Fingerboards Overtones - BACH Bogen

Go to content

Main menu

Fingerboards Overtones

info > Books




Michael Bach

Fingerboards & Overtones

Edition Spangenberg, München 1991



   


Pictures, Basics and Model for a New Way of Cello Playing
Bilder, Grundlagen und Entwürfe eines neuen Cellospiels

Editor:
Herausgeber: Alexander Ochs

Translation of the Textbook:
Übersetzung des Textbuchs: Biruta Alle

edition spangenberg, München; Germany
©1991 by Michael Bach and edition spangenberg
ISBN 3-89409-063-4




“Der Wert dieser Pionierarbeit für Komponisten und Interpreten ist nicht hoch genug einzuschätzen.”

Eckhard Roelcke, Die Zeit 1991


Eine ganz neue Entwicklung des heutigen künstlerischen Denkens und ein persönliches Werk, das ZWISCHEN den verschiedenen künstlerischen Genres, wie Musik, Malerei und ... Tanz situiert ist.”

Daniel Charles, Philosoph


“Dieses Buch paart cellistische Intelligenz mit der gründlichen Innovationslust eines Praktikers, wie zuletzt vor über 200 Jahren Leopold Mozart einer war.”

Hans-Peter Jahn, SWR Stuttgart


“Durch die Spannung zwischen einer Ästhetik der Nicht-Intentionalität und dem zweckgerichteten Anspruch eines Lehrwerks im weiteren Sinn bekommen die Fingerboards & Overtones einen besonderen Stellenwert."

Uwe Sommer, Neue Zeitschrift für Musik 1993


 
Back to content | Back to main menu